Falls Ihr Friseur mal keinen Rat weiß, haben wir vielleicht einen Tipp für Sie.

Bleiben Sie informiert! Ganz nach Wunsch durch Magazin, Newsletter, LinkedIn, Facebook, YouTube oder Twitter.

News

Creative Force und forbeyond vereinbaren Partnerschaft für den Europäischen Markt

forbeyond wird erster Europäischer Solution Partner für die Implementierung der Studio-Management-Software

Gesucht, gefunden! CreativeForce.io Inc. und forbeyond connect GmbH gehen für die Bearbeitung des Europäischen Marktes eine Partnerschaft ein. forbeyond wird damit der erste Europäische Solution Partner für die Implementierung der Software, die von Creative Force entwickelt und vertrieben wird.

Creative Force ist eine Studio-Management-Software, die Content-Creation für E-Commerce durch Automatisierung von Foto- und Video-Workflows vereinfacht. Der End-To-End Scope reicht vom Management der Musterlogistik bis hin zu digitalen Freigabeprozessen und automatischem Web-Upload. Durch den Einsatz von Creative Force lässt sich die Time-To-Market deutlich reduzieren, ohne dabei Qualität zu verlieren oder die Produktionskosten zu steigern. Automatisierte Reports und laufendes KPI-Tracking stellen dabei hohe Transparenz und Wirtschaftlichkeit sicher.

Creative Force hat sich innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu einem der führenden Anbieter bei der Automatisierung von Content-Prozessen etabliert und erreicht insbesondere in Europa, Nordamerika und APAC ein sehr dynamisches Wachstum.

„Wir freuen uns sehr, forbeyond als Europäischen Partner von Creative Force gewonnen zu haben. Der Ausbau unseres Partnernetzwerkes ist Teil von unserer ambitionierten Wachstumsstrategie. Die Implementierung von Creative Force erfordert einerseits spezifische Trainings, unsere Partner müssen ergänzend über intensives Branchen-Know-How und einen Background in der Content-Creation mitbringen. forbeyond hat uns in allen Punkten von ihrer Expertise überzeugt.“Ari Benabou, HOF Partnerships Creative Force

„Creative Force deckt die Prozesse der Medien-Produktion für Händler und Hersteller im E-Commerce vollumfänglich ab. Wir können damit unseren Kunden eine Lösung anbieten, die über die Standards von PIM- und MAM-Systemen weit hinaus geht, sich dabei aber nahtlos in bestehende Prozesse einfügt. Mit unserem Team, das langjährige Erfahrung aus den Produktionen von beispielsweise Otto und Zalando mitbringt, bieten wir eine hohe Beratungskompetenz bei der Konfiguration von Creative Force."Niklas Schultes, Managing Partner forbeyond

forbeyond hat sich auf Beratung und operative Leistungen beim Management von Produktdaten spezialisiert. E-Commerce ist eine der Fokusbranchen, bei der forbeyond über langjährige Erfahrung und ein Team von ausgewiesenen Spezialist:innen verfügt.

Durch die Partnerschaft mit Creative Force wird forbeyond dem Anspruch gerecht, dem Markt effiziente End-To-End-Lösungen anzubieten. Gerade im Bereich der hoch volumigen E-Commerce Produktionen gibt es kaum Tools, die die hohe Komplexität der von Foto- und Video-Produktionen vollumfänglich abbilden.

Die ersten gemeinsamen Projekte starten bereits im ersten Quartal 2022. Die Partner gehen von einer langfristigen Zusammenarbeit aus und sehen neben der Implementierung von Creative Force auch ergänzende Opportunitäten.

Mehr zu Creative Force